Bergwandern

Nepali-Highway

Furkapass - Sidelenhütte - Albertheimhütte -
Hotel Tiefenbach
Dauer ca. 4.5h bis 5 h
Teilstück Sidelenhütte-Albertheimhütte ca.2.5 h
Schwierigkeit: blau/weiss
oder von der Sidelenhütte Abstieg zum Sidelenbach (kürzere Variante), Schwierigkeit: rot/weiss

Rotondohütte-Sidelenhütte-Albertheimhütte

Wanderzeit Rotondohütte-Sidelenhütte: 5.5h bis 6h
Schwierigkeit: rot/weiss ,Teilstücke blau/weiss
Karte 1231 (1:25000) Urserental, Wanderkarte Uri
Blatt Gotthard

Anschluss an den vier Quellenweg
Als Abschluss oder Verlängerung des vier Qellenwegs, mit Übernachtung in der Sidelenhütte und weiter Richtung Albert-Heim-Hütte nach Realp oder über den Urschner-Höhenweg nach Andermatt,mit Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel!
Mit der Furka Dampfbahn ab Realp oder Gletsch bis Bahnhof Furka. Aufstieg zum Furkapass und weiter zur Sidelenhütte. Marschzeit ca. 2,5 Stunden

Tipps
Uri hoch hinaus: www.top-of-uri.ch
Alpenkranz Uri: www.wandersite.ch

Drucken E-Mail