Sie sind hier: Startseite » Aktuell » Covid-19

Hüttenbetrieb unter COVID-19

In allen Berghütten in der Schweiz gelten ab sofort folgende Grundregeln für einen Besuch:

  • Ab Montag 13.09.2021 gilt die Zertifikatspflicht für Übernachtungen und Konsumationen im Innenbereich. Es muss ein gültiges COVID Zertifikat zusammen mit einem persönlichen Ausweis vorgezeigt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
  • Besuche unsere Hütten nur in gesundem Zustand!
  • Führe im Vorfeld des Hüttenbesuchs einen kostenlosen Selbsttest oder einen Antigen-Schnelltest durch. Verzichte bei positivem Ergebnis auf die Tour und melde dich umghend ab.
  • Reserviere deinen Schlafplatz - ohne Reservierung keine Übernachtung!
  • Bringe selbst mit: Hüttenschlafsack, separater Kissenbezug, Desinfektionsmittel, Handtuch.
  • Informiere dich bitte vor der Anreise nochmals auf unserer Homepage, welche Massnahmen auf der Sidelenhütte gelten.
  • Halte dich vor Ort an die geltenden Schutz- und Hygienenmassnahmen.
  • Wir appelieren an die Selbstverantwortung!
  • Nimm deinen Abfall wieder mit ins Tal!

Was unsere Tagesgäste beachten müssen:

Es gelten wie überall die Richtlinien des BAG!

Ab Montag 13.09.2021 gilt die Zertifikatspflicht für Übernachtungen und Konsumationen im Innenbereich. Es muss ein gültiges COVID Zertifikat zusammen mit einem persönlichen Ausweis vorgezeigt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Unser Platzangebot auf der Terrasse und in der Hütte ist beschränkt. Nur so wenige Personen wie nötig betreten die Hütte. Vor dem Eintritt desinfiziert sich jede Person die Hände und zeigt unaufgefordert das COVID Zertifikat mit einem persönlichen Ausweis.

Sie können Bar oder per TWINT bezahlen.

Was unsere Übernachtungsgäste wissen müssen:


Es gelten wie überall die Richtlinien des BAG!

Ab Montag 13.09.2021 gilt die Zertifikatspflicht für Übernachtungen und Konsumationen im Innenbereich. Es muss ein gültiges COVID Zertifikat zusammen mit einem persönlichen Ausweis vorgezeigt werden.

Vielen Dank für Euer Verständnnis!

  • Vor dem Eintritt in die Hüttenstube desinfiziert sich jede Person die Hände.
  • Jede Person zeigt unaufgefordert das COVID Zertifikat mit einem persönlichen Ausweis.
  • Eine Reservation ist unerlässlich!
  • Mitnehmen: Hüttenschlafsack, Kissenbezug, Desinfektionsmittel, Handtuch. Hüttenschlafsack kann gegen eine Gebühr bei uns gemietet werden.
  • Anmeldung der Gruppe: Der Leiter/Bergführer/Elternteil meldet sich bei uns wie gewohnt am Pass an. Der Rest der Gruppe wartet draussen. Dem Leiter/Bergführer/Elternteil werden wir die wichtigsten Informationen mitteilen sowie die Schlafplätze zuweisen. Dieser wird die Infos weiterleiten und die zugewiesenen Schlafplätze seiner Gruppe zeigen. Er kontrolliert, dass alle einen eigenen Kissenbezug sowie einen Hüttenschlafsack benützen.
  • Abendessen/Frühstück: Die Sitzplätze werden durch uns zugewiesen. Bitte halten Sie sich nur am zugewiesenen Sitzplatz auf. Weitere Infos zum Ablauf des Essens erhalten Sie dann auf der Hütte.
  • Schlafen: Wir können nicht für jede Gruppe einen eigenen Schlafraum anbieten.
  • Bezahlen: Bar oder TWINT

Es braucht Disziplin von allen. Wir bitten um gegenseitiges Verständnis!
Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie uns telefonisch unter +41 (0)41 887 02 33 kontaktieren.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen